top of page

Countdown für geheimnisvolles 'Happening': Mysteriöse orangefarbene Steine sorgen für Aufsehen

QR-Code führte zu einer Website mit dem Namen prex.cz

Foto: Tschechien News Leser


Mysteriöse orangefarbene Steine haben kürzlich für Aufsehen in Prag gesorgt. Am Mittwochabend, den 26. Juli, tauchten diese ungewöhnlichen Steine plötzlich an drei beliebten Orten auf: Náplavka, Riegrovy sady und Stromovka.


Die Steine, die orangefarben besprüht waren, weckten die Neugier vieler Menschen, da sie nicht entschlüsseln konnten, was sie bedeuten oder wer sie dort platziert hatte. Doch dann kam ein interessanter Hinweis von einem Leser*, der angab, auf einem Stein in Stromovka einen QR-Code entdeckt zu haben (siehe Foto).


Dieser QR-Code führte zu einer Website mit dem Namen prex.cz. Dort präsentiert sich ein Unternehmen als Servicedienstleister für Expats in der Tschechischen Republik. Allerdings blieb unklar, welche Dienstleistungen das Unternehmen genau anbietet oder wem es gehört. Besucher werden jedoch ermutigt, sich anzumelden, um weitere Informationen zu erhalten.

Foto: prex.cz


Besonders rätselhaft ist ein Countdown auf der Website, der auf ein bevorstehendes "Happening" hinweist. Das Datum für dieses Ereignis wurde mit dem 24. September dieses Jahres angegeben. Das Titelbild der Website zeigt den Manifesto Markt in Anděl, was darauf hindeuten könnte, dass die Veranstaltung dort stattfinden wird. Interessierte können sich bereits im Voraus für die Veranstaltung anmelden.


Die Steine und ihre Bedeutung bleiben jedoch weiterhin ein Geheimnis. Schon am Morgen des 27. Juli wurden sie entfernt, was die Rätselhaftigkeit dieser Aktion noch verstärkt.


Man kann also gespannt sein auf weitere Informationen von prex.cz bezüglich der Enthüllung des mysteriösen "Happenings" im September. Was steckt wohl hinter dieser geheimnisvollen Aktion? Die Antwort darauf bleibt vorerst im Dunkeln.



*Die Quelle wollte anonym bleiben

Comments


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page