top of page

Bahnhof Praha-Výstaviště und flache Brücke werden bis 2025 fertiggestellt

Der neue Bahnhof Praha-Výstaviště ist Teil eines größeren Modernisierungsprojekts, das die Bahnstrecke zwischen Prag und Kladno verbessern soll

Foto: Správa železnic


Eine neue flache Brücke wird die Lücke füllen, die nach dem Abriss der 130 Jahre alten Eisenbahnbrücke vor dem Ausstellungszentrum Praha Výstaviště entstanden ist. Neben der Brücke wird ein neuer Bahnhof entstehen, der den Pendlern den Zugang zum Stadtteil Holešovice erleichtern soll.


Der neue Bahnhof Praha-Výstaviště ist Teil eines größeren Modernisierungsprojekts, das die Bahnstrecke zwischen Prag und Kladno mit einer Stichstrecke zum Václav-Havel-Flughafen Prag verbessern soll. Obwohl das Projekt voraussichtlich erst 2030 abgeschlossen sein wird, soll der Abschnitt Praha-Výstaviště bis Praha-Bubny bereits 2025 fertiggestellt sein, da er über eine gültige Baugenehmigung verfügt.

Die neue Haltestelle wird direkt am Eingang des Stromovka-Parks und in der Nähe von mehreren kulturellen Einrichtungen und einem Einkaufszentrum liegen. Dies wird nicht nur den Pendlern, sondern auch den Besuchern der Gegend zugutekommen, indem sie bequem und schnell zu ihren Zielen gelangen können.


Mit der Fertigstellung des neuen Bahnhofs und der Brücke wird die Gegend von Praha-Výstaviště einen wichtigen Schritt in Richtung einer modernisierten und besser verbundenen Stadt machen.


Comentarios


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page