5G-Mobilfunknetz jetzt vollständig im gesamten Prager U-Bahn-Netz

Bau der neuen Metrolinie D startet am 21. April


Tschechische Netzbetreiber haben den letzten Abschnitt der Prager U-Bahn mit 5G-Diensten ausgestattet. 5G ist jetzt auch entlang der Linie A zwischen den Stationen Dejvicka und Nemocice Motol verfügbar, dieser Abschnitt der Prager Metro war 2015 der erste mit einem Handyempfang. Mit dieser letzten Ausbaustufe ist nun das gesamte Prager Metro-Netz mit dem neuen 5G Dienst ausgestattet. Seit Ende 2021 ist bereits der LTE-Mobilfunkstandard in mehr als 60 U-Bahn-Stationen verfügbar, der Ausbau des Netzes dauerte insgesamt 3 Jahre. Die Netzbetreiber T-Mobile, Vodafone, O₂ und Cetin kooperieren gemeinsam mit der Stadt Prag, um die Netzabdeckung bereitzustellen. Startschuss für neue Metrolinie D in Prag

Foto: Tschechien News Kurznachrichten | Instagram

Die Bauarbeiten im ersten Abschnitt der neuen Metro-Linie D zwischen Pankrác und Nové Dvory beginnen am 21. April.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
500x150_LB_PM.jpg