top of page

30 Jahre Vereinigung der Österreicher in Tschechien

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens feiert die VÖT Mitte Juni im Miminoo Garden Restaurant in Prag 3

30 Jahre Vereinigung der Österreicher in Tschechien
Foto: Ball der Österreicher

In diesem Jahr feiert die Vereinigung der Österreicher in Tschechien ihr 30-jähriges Jubiläum. Gegründet wurde die VÖT, um Österreichern in der Tschechischen Republik eine Plattform zum Erfahrungsaustausch zu bieten. Mittlerweile sind viele dieser Österreicher in Tschechien sesshaft geworden, und neben ihnen gehören heute auch Tschechen sowie Deutsche und Schweizer, die in Tschechien ihre neue Heimat gefunden haben.


Die Vereinigung der Österreicher in Tschechien wurde 1994 gegründet. Die Mitglieder der Vereinigung treffen sich seitdem regelmäßig bei verschiedenen Veranstaltungen in Prag. Willkommen ist jeder, der einen Bezug zu Österreich hat. Es ist ein Verein, der verbindet.


„Die VÖT bemüht sich, regelmäßig Veranstaltungen zu allen möglichen Interessensgebieten zu organisieren. Das reicht von sportlichen Events (früher gab es ein Tennisturnier, heute gibt es ein Golfturnier), über Konzert- und Museumsbesuche bis hin zu gesellschaftlichen Treffen, wobei hier natürlich auch speziell der Ball der Österreicher zu erwähnen ist”, sagt Erwin Hanslik, der amtierende Präsident der Vereinigung der Österreicher in Tschechien.


„Zu den Highlights in der Vergangenheit der VÖT zählen sicherlich, dass im Rahmen der Serie 'Elder Statesmen' der ehemalige Bundespräsident Heinz Fischer in Prag begrüßt werden konnte. Wir sind auch sehr stolz darauf, dass sich der amtierende Bundeskanzler Karl Nehammer Zeit für uns Auslandsösterreicher im Rahmen einer politischen Tagung in Prag genommen hat”, sagt Hanslik.

30 Jahre Vereinigung der Österreicher in Tschechien
Foto: Kamingespräche 2015 | VÖT

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der VÖT findet am 13. Juni die "30 JAHRE VÖT"-Feier im Miminoo Garden Restaurant in Prag 3 statt. Die Veranstaltung wird bei schönem Wetter im Garten des Restaurants stattfinden und bei schlechtem Wetter drinnen. Das Jubiläumsfest beginnt um 19:00 Uhr. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Vereinigung.


Neben dem bereits erwähnten Ball der Österreicher und zahlreichen Einzelveranstaltungen organisiert die VÖT regelmäßig einen After-Work-Drinks-Stammtisch, der jeweils am ersten Dienstag des Monats stattfindet.


Die VÖT bemüht sich aber auch, ihren Mitgliedern in einer Notlage zu helfen. So wurden etwa spontan Spendenaktionen für Familien von während der Pandemie verstorbenen Mitgliedern abgehalten.


Die Vereinigung der Österreicher in Tschechien wurde offiziell am 14. November 1994 gegründet. Gründer und erster Präsident war Dr. Georg Schoiswohl. Gemeinsam mit Martin Zallmann wurde der erste Ball der Österreicher (damals unter der Bezeichnung „Walzertraum“) veranstaltet. Sehr beliebt waren damals die sogenannten Kamingespräche, Diskussionen von und mit tschechischen und österreichischen Persönlichkeiten.


Seit 2013 ist Dr. Erwin Hanslik der amtierende und dritte Präsident seit Gründung der Vereinigung der Österreicher. In diesem Jahr feiert die VÖT ihr dreißigjähriges Bestehen seit Gründung des Vereins. Falls Sie Interesse haben, Mitglied zu werden, finden Sie weitere Informationen auf der Webseite der Vereinigung.



Vereinigung der Österreicher in Tschechien (VÖT)

Comments


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page